12 Juni

Adidas Grand Prix der Diamond League

Am 12. Juni ist das Icahn-Stadion Gastgeber des ersten IAAF Diamond League-Meetings in den Vereinigten Staaten. Außerdem wird der schnellste Mann der Welt willkommen geheißen. Im Februar gaben die Organisatoren des Meetings bekannt, dass Bolt beim 100-Meter-Lauf gegen Asafa Powell und Tyson Gay antreten wird. Es wird Bolts erster Lauf in den USA sein, seit er bei diesem Meeting (damals noch Reebok Grand Prix) den Weltrekord aufstellte und die Welt mit seiner Zeit von 9,72 in Erstaunen versetzte. Als er vor Kurzem für ein Fotoshooting in Miami war, sprachen wir mit Usain über seine anstehende Reise nach New York. „Ich liebe New York“, sagte er mit einem Lächeln. „Der Lauf dieses Jahr wird wegen der Teilnahme von 'Safa und Tyson sehr schnell sein. Und das Stadion wird brechend voll sein. Dieses Jahr wird es sehr viele Fans geben.“ Aber nicht nur der bevorstehende Lauf zaubert ein Lächeln auf Usains Gesicht, wenn er an New York denkt. „Es ist einfach eine tolle Stadt. Freunde von mir leben dort, ich bin also immer gern dort, um wegzugehen und die Stadt zu erkunden.“ Usain besuchte NYC im Rahmen einer Pressefahrt nach der Olympiade 2008, wobei er Gast bei der Letterman Show und bei Regis & Kelly war und ordentlich Party machte. Zum Beispiel war er bei einer Party, die von seinem Idol Kevin Garnett ausgerichtet wurde, und tanzte im Webster Hall.

  • Datum: Samstag, 12. Juni 2010
  • Zeit: 3:30 PM
  • Preis: $15 - $250
  • Wer ist eingeladen: Anyone with tickets.

Event-Zusammenfassung

Laufen