Reife heißt Klasse

  • Verfasst am:
147365836

Buffon erreicht an seinem 35. Geburtstag einen weiteren Meilenstein

Im Jahr 1982 war Gianluigi „Gigi “ Buffon 5 Jahre alt. In dem Jahr haben Gli Azzurri den World Cup gewonnen. Buffon schaute dabei zu. Italiens nächster Sieg bei der Weltmeisterschaft? Buffon haben es in die Tat umgesetzt.

Im Alter von 35 Jahren hat Buffon mehr Auszeichnungen, Spiele und Titel gewonnen, als die meisten Spieler. Als derzeitiger Kapitän der italienischen Nationalmannschaft ist Buffon 106 mal für sein Land angetreten und hat sich im Jahr 2006 stolz den World Cup-Pokal gesichert. Als solider Spieler und Mannschaftskamerad ist er nicht nur ein Favorit bei den Fans, sondern wird auch als einer der besten Torwärter der Geschichte erachtet. Seine Karriere begann er im Alter von 17 Jahren in Parma, wo er innerhalb von 6 Jahren an mehr als 200 Spielen für den Club teilgenommen und den UEFA Cup, den Italian Cup und den Italian Super Cup in 1999 gewonnen hat. 2001 wechselte er gegen eine noch nie für einen Torhüter geleistete Transfersumme zu Juventus Turin und führt auch weiterhin das Team Vecchia Signora.

Nennen Sie Buffon II nur nicht Vecchio Signore. Er feiert heute seinen 35. Geburtstag und wir haben das Gefühl, dass noch viel Gutes bevorsteht.
 

Fussball