Internationals U14-Mädchen nationale Meister der Super Y-League!

  • Verfasst am:
98RedSuperY2012

Anfang dieses Monats haben die U14-Mädchen des Internationals Soccer Clubs die Meisterschaftstrophäe der Nordamerikanischen United Soccer League (USL) Super Y-League heimgebracht. Das Finale der USL Super Y-League ist ein jährliches Ereignis, für das sich die besten Jugendfußballvereine aus den Vereinigten Staaten und Kanada während der regulären Meisterschaft in der Super Y-League qualifizieren. Das Team, das von Zdravko Popovic und Keri Sarver trainiert wird, konnte sich bis zu den nationalen Endspielen durchkämpfen, nachdem es die Meisterschaft als bestes Team der Midwest Division abschloss. In der Endrunde blieb das Team ungeschlagen und kassierte nur zwei Tore, während es elf Tore schoss.


„Ich könnte nicht stolzer sein auf unsere Spieler und Teams, die ihren Verein, Staat und ihre Region in den Super-Y Endspielen repräsentierten“, sagte Internationals Chefcoach Keri Sarver. „Es zeugt von der Stärke unserer Organisation, dass vier Teams sich für die Endspiele qualifizieren konnten und drei bis ins Halbfinale vorstoßen konnten. Unsere Spieler waren in der wochenlangen Vorbereitungsphase und während den Endspielen immer sehr diszipliniert. Sie spielten mit Leidenschaft und zeigten guten Angriffsfußball. Die U14er verdienen den Titel und helfen uns dabei, eine Siegestradition fortzuführen, die von vorherigen Generationen etabliert wurde.“


Die gesamte PUMA-Familie möchte den Internationals und im Besonderen den U14ern für eine hervorragende Leistung während des Turniers gratulieren.  Ihr verdient die Trophäe, und wir sind auf eure Ergebnisse stolz!

Fussball