Es liegt in der Natur von Uruguay

  • Verfasst am:
Uru

Für das Turnier im Sommer werden die neuesten Trikots vorgestellt

Brasilien ist Uruguays zweites Heimrevier. Es stimmt. Seine Nationalmannschaft hat in Brasilien fast so oft gewonnen wie Brasilien.

Früher, als Fußballteams gerade damit begannen, Siege und Trophäen zu sammeln, war Uruguay der unangefochtene König. Klein, aber mächtig, blauäugig, aber kühn, die Nationalmannschaft der 1920-er startete eine Tradition von Siegen. Es folgten Jahrzehnte voller Auszeichnungen – einschließlich des Weltmeistertitels in Brasilien 1950 – und die Welt musste anerkennen, dass Los Charrúas eine Macht waren, mit der man rechnen musste.

Das Team versucht diesen Sommer die Geschichte zu wiederholen. Bei ihren Spielen in Brasilien werden sie dieses Trikot tragen. Es ist eine Hommage an das Originaltrikot des Teams aus den 1920-er Jahren, besonders an das Trikot, das sie trugen, als sie 1924 bei den Sommerspielen in Paris die Goldmedaille gewannen. Aus der Tradition wurden kultische Design-Elemente, der Retro-Style und typische Farben wieder belebt und mit moderner Technologie neu zusammengestellt, bereit für neue fußballerische Glanzlichter in Brasilien. Und darüber hinaus.
 

Fussball