Sweat Pretty meistert Stand-Up-Paddleboard

  • Fitness Team
  • Verfasst am:
Getting%20started

Cara und ihre Freunde kämpfen sich im Fitness-Studio für vier neue Workouts in Sweat Pretty ab.

OKAY – in puncto Fun-Fitness ist der „Fun“ ein wichtiger Bestandteil des Stand-up Paddle-Boarding (bzw. SUPen, wie Insider es nennen). Natürlich hat es auch viel mit Fitness zu tun. Wie bei allen Paddel-Sportarten, werden hier die großen Muskeln in den Armen und im Rücken- und Schulterbereich eingesetzt. Und weil man im Stehen balanciert, kommt dabei gleichzeitig auch die Rumpfmuskulatur ausgiebig zum Einsatz. The thing is, it's so awesome¬-being out on the water, hanging with your girls, soaking up the sun- that it won't feel like working out (until the next day). Wenn man die Technik erstmal gemeistert hat, kann man auf dem Board ordentlich Cardio machen und Kalorien verbrennen oder einfach herumgondeln und entspannen. Und das ist immer besser als ein Rudergerät im Haus.

Cara and her friends enlist the pros at PRO SUP SHOP in Santa Monica to show them how to tackle the waves standing.

Watch now to see who falls into the water first.
 

Fitness