Wer ist die beste Nummer 1 aller Zeiten?

  • Verfasst am:
Goal

Nach vielen Diskussionen auf der Facebook-Wand in dieser Woche darüber, wer die beste Nummer der 1 Welt ist, haben wir uns ausgiebig mit den Verdiensten einiger der größten – und schillerndsten – Torhüter der Welt beschäftigt.

Natürlich braucht jedes erfolgreiche Team einen großartigen Torwart. Jemand, der mutig genug ist, die Sache in die Hand zu nehmen und damit umgehen kann, in einem Moment der Held und im nächsten der Verlierer zu sein. Jemand, der in null Komma nichts heldenhaft einspringt (oder hochspringt) und den Tag rettet.

Yashin, Banks, Schmeichel, Buffon und Casillas stehen bei den meisten ganz oben auf der Liste der besten Torhüter. Die Riesen (wörtlich) dieser wunderbaren Sportart spielten in den besten Vereinen der Welt und haben als Beweis jede Menge Pokale in den Vitrinen. Auch mit ihren Nationalteams haben sie es international weit gebracht.

Aber wer kann schon die schillerndsten Persönlichkeiten unter den Torhütern vergessen – Jorge Campos, José Luis Chilavert und René Higuita. Sie waren nicht nur Entertainer, sondern auch talentierte und geschickte Torhüter und Torschützen.

Einige von ihnen scheinen schon seit Ewigkeiten dabei zu sein und spielen noch in den 40ern, wie etwa Peter Shilton, David Seaman und John Burridge – und beim Thema Torhüter muss natürlich auch Jimmy Glass genannt werden – wer kann schon das Tor vergessen, mit dem er Carlisle vom Abstieg bewahrt hat?

Wir wollen also wissen, wer ist der beste Torwart in der Geschichte?

Fussball