Laufen

Die Pressekonferenz – Vorstellung der Bolt-Arme

Usain Bolt und PUMA stellen vor: Bolt-Arme. Seit Bolts ikonischer Pose letztes Jahr in Peking wird er immer wieder gebeten, seine Pose zu machen. Also hat sich PUMA im letzten Jahr mit seinem Spitzen-F&E-Team zusammengesetzt, um eine Lösung für Bolts Arm-Problem zu finden, damit er endlich wieder seinen Lieblingsbeschäftigungen nachgehen kann, wie Videospiele spielen, SMS verschicken und in Clubs tanzen. Mit den BOLT-ARMEN kann er nun all diese Dinge tun, ohne permanent seine Pose demonstrieren zu müssen. Bolt ist zufrieden. Die Fans und die Medien sind zufrieden. Ein Gewinn für alle Beteiligten. Mehr zu den BOLT-ARMEN und dem Mann selbst erfährst du unter www.pumarunning.com.

  • PUMA Running Die Pressekonferenz – Vorstellung der Bolt-Arme
  • Verfasst am: 28. Januar 2010