Highlights vom ersten Tag der Mt. SAC Relays

  • PUMA Running PUMA Running-Team
  • Verfasst am:
Img_0380

Die Mt. SAC Relays finden statt und hier sind einige Höhepunkte von Tag 1 ...

Tag 1 des 2012 Mt. SAC Relays ist um, und wie erwartet sahen wir einige sehr schnelle Leistungen! Angefangen mit dem 1.500 m, dann der 3.000 m Hindernislauf und abschließend mit dem 10.000 m, hat die Eröffnung des Mt. SAC definitiv den Ton für den Rest der Events von diesem Wochenende angegeben.

Die besten Zeiten des Tages gingen an: Ashley Higginson beim 1.500 m der Damen mit 4 Minuten, 18,5 Sekunden, Rico Loy aus Iowa State beim 1.500 m der Herren mit 3 Minuten 43,18 Sekunden, Evan Jager beim Hindernislauf der Herren mit 8 Minuten 26,14 Sekunden, Kara Millhouse von Penn State im 10.000 m der Damen mit 33 Minuten 31,37 Sekunden, und Stephen Sambu aus Arizona im 10.000 m Herren mit 28 Minuten 6,16 Sekunden.

Zweifellos die beste Leistung des Tages war aber die der PUMA-Athletin Korene Hinds aus Jamaika beim 3,000 m Hindernislauf der Damen mit einer Zeit von 9 Minuten 42,27 Sekunden! Mit nur noch wenigen Runden bis zum Ziel, entfesselte Korene eine schnelle Rallye und nahm nicht nur die Führung, sondern stellte auch die weltbeste Zeit der Damen von 2012 bis heute! Stolz gratulieren wir Korene zu einem hervorragenden Lauf und können kaum erwarten, was in den nächsten zwei Tagen passiert!

Wenn du es dieses Wochenende nicht zur Bahn schaffst, sieh dir Fotos ab Tag 1 unter Facebook und folge unseren regelmäßigen Updates auf Twitter!
 

Laufen