Mockenhaupt führt bei den europäischen Läufern in NYC

  • Verfasst am:
Mockenhaupt

Die deutsche Läuferin Sabrina Mockenhaupt nimmt am ING NYC Marathon im November teil.

Die 35-fache deutsche Meisterin Sabrina Mockenhaupt plant, am New York City Marathon teilzunehmen und möchte das Rennen ohne Druck genießen.

Während Sabrina mit einem Ermüdungsbruch fast den ganzen letzten Winter verletzt war, konnte sie zum Glück einige Trainings absolvieren, um ihrer Trophäensammlung einige Siege hinzuzufügen: Ein 5.000 m und ein 10.000 m Rennen auf der Bahn und ein 10 km Rennen auf der Straße. Sie nahm auch am Rennen über 10.000 Meter bei den Europameisterschaften teil, wo sie den 5. Platz belegte und an den Olympischen Spielen, wo sie 17. wurde.

Im November plant Sabrina etwas, das sie nicht kennt. Sie möchte versuchen, den konstanten Druck zu vergessen, den sie als professionelle Athletin hat und abgesehen von den Erwartungen an sich selbst ohne Erwartungen rennen. Anfang des Monats rannte Sabrina versuchsweise mit dieser neuen Mentalität am IAAF World Halbmarathon in Bulgarien und erreichte den vielversprechenden 11. Rang.

Das PUMA Running Team wünscht Sabrina alles Gute und hofft, dass sie den NYC Marathon genießt.

Laufen